Rot-Weiss-Diedersdorf
Startseite
Active Image


 

Herren

RWD - Trebus

3:1

Ergebnisse

  

Altherren Ü-35

   Gorg./Mans. - RWD

6:1

 
Ganz großer Kampf!
Geschrieben von Administrator   
Montag, 19. September 2016

Am vergangenen Samstag gastierte unsere Mannschaft bei der Reserve der SG Münchberg. Mit dem Wind vom letzten Wochenende im Rücken wollte man auch auswärts punkten.
In den ersten Minuten beherrschte jedoch die Zweite von Müncheberg das Spielgeschehen. Viele Unruhen und Unstimmigkeiten im Mittelfeld nutzten die Gastgeber Mitte der ersten Hälfte zur verdienten 1:0 Führung (26'). Die hereinkommende Flanke, sowie den dazugehörigen Kopfball, konnten nicht effektiv abgewehrt werden. Trotz des Rückstandes gab die Mannschaft nicht auf und machte jetzt mehr Druck nach vorne. Die Großchance: Ein, durch hohes Pressing, abgefangener Ball wollte einfach nicht rechtzeitig ins Tor rollen, sodass man mit dem Rückstand erstmal in die Pause ging. Im zweiten Durchgang nahmen sich unsere Mannen einiges vor. Um so geschockter war man, als der Ball kurz nach Anpfiff im eigenem Netz zappelte. Wieder war es ein Durcheinander vorm 16er und ein zu zaghaftes Raufgehen auf den Gegner, was die Müncheberge schließlich in eine 2:0 Führung ummünzten(46').
Aber auch dieser Rückschlag machte unsere Jungs noch ehrgeiziger. Jetzt beherrschten mit einmal die Gäste das Spielgeschehen. Ein Verzweiflungsschuss startete schließlich die Aufholjagd. S. König hielt einfach mal drauf und mit ein bisschen Glück und Hilfe vom Torwart der Gastgeber stand es nur noch 2:1 (68'). Mit nun noch mehr Druck nach vorne, gaben die Jungs alles für den Ausgleich. Nach einem langen Freistoß von M. Renner stand, zum Erstaunen aller, nur noch O. Schweitzer dem Torwart gegenüber (85'). 2:2 Ausgleich.
In der Nachspielzeit versuchte man nun den Rückenwind zu nutzen um die 3 Punkte zu holen. Außer Acht ließ man jedoch die Defensive. So kam es, wie es kommen musste. Ein schneller Konter überraschte die Gäste und erschütterte das "gewonnene" Unentschieden (90'+).

Fazit: Die Mannschaft hat vieles dazu gelernt. Eiserne Wille und großartigen Kampf muss man aus dem Spiel mitnehmen und im nächsten Wochenende wieder rausholen.

Aufstellung: M. Schmidt, M. Renner, J. Hanke, F. Schweitzer, A. Neufing, R. Noack, D. Elsner, J. Schweitzer, C. Stirnat, O. Schweitzer, P. Stirnat 

 

 
Erster Sieg in der Liga
Geschrieben von Administrator   
Montag, 12. September 2016

Am gestrigen Sonntag erspielte sich die Männermannschaft ihren ersten Sieg in der Liga, der noch jungen Saison. Nach dem Pokalerfolg wollte man mit der gleichen Herangehensweise an die gute Leistung der Vorwoche anknüpfen. Dies gelang nur bedingt, auch wenn der Trainerstab auf gleich 17 Akteure zurückgreifen konnte. Die Ursache dafür war schnell gefunden. Die hohen Temperaturen waren beiden Mannschaften, sowie dem Spielverlauf anzumerken. Es kam nur selten zu Torraumszenen, sodass die meisten Spielanteile im Mittelfeld lagen.
Den Unterschied machte dann letztlich C. Stirnat aus. Der stets frische und zweikampfstarke Mittelfeldspieler bekam dann doch mal einen ankommenden Pass durch die Mitte an den Fuß. Der nun nur noch verbliebende Torhüter konnte den 0:1 Rückstand nicht mehr verhindern(67'). Und auch das 2:0 für die Hausherren verlief ähnlich. Die zu weit aufgerückte Verteidigung konnte bei den Pass und den schnellen Vorstoß von C. Stirnat nur noch hinterher gucken(78').
3 Minuten später konnte die Borussia zwar noch auf 2:1 verkürzen aber es fehlten zum Schluss die nötigen Mittel um das Spiel noch zu kippen.

Fazit: 3 Punkte, die man gerne mitnimmt, spielerisch aber noch mehr drin war. Einen großen Dank geht an die Einsatzbereitschaft der 17 Spieler in und um dem Spielfeld!

Aufstellung: M. Schmidt, M. Renner, D. Lawrenz (62' A. Neufing), J. Hanke, S. König (75' T. Lawrenz), S. Vonhoff (68' J. Schweitzer), B. Patzwald, R. Bauer, C. Stirnat, R. Noack, P. Stirnat
Wechsler: E. Voigt, R. Tismer, B. Spiegelberg 

 
...und die Reise geht weiter!
Geschrieben von Administrator   
Montag, 05. September 2016

Am vergangenen Samstag waren unsere Mannen zu Gast in Neuenhagen zur 1. Hauptrunde im Pokal. Zu früher Stunde wollte man sich gegen die zweite Mannschaft der SG Rot Weiß Neuenhagen durchsetzen. Dabei war die Taktik, defensiv zu stehen, am Ende genau der richtige Ansatz. In den größten Zügen machte Neuenhagen das Spiel und beherrschte das Mittelfeld weitgehend. Lediglich einzelne offensive Nadelstiche konnten unsere Männer den zeitweise gut kombinierenden aber nicht zwingend werdenen Gastgebern entgegensetzen. Erst war es M. Renner, der Mitte der ersten Halbzeit aus gut 40 Metern nur das obere Tornetz traf und dann Ende der ersten Halbzeit die entscheidene Flanke von rechts brachte und S. Vonhoff dirket aus gut 14 Metern das Runde unhaltbar ins Tornetz zirkelte.
Mit der Führung im Rücken, konzentrierte man sich in der zweiten Spielhälfte um so mehr auf die Defensivarbeit. Dazu mussten auch alle Reserven ausgepackt werden, da die Neuehagener immer drückender wurden und lediglich beim Abschluss Pech hatten oder am Abwehrbollwerk hängen blieben.
So war es dann, dass der stets souveräne und gut organisierte Schiedsrichter D. Marchal, die Partie beendete und die Diedersdorfer Jungs eine Runde weiter schickte.

Fazit: Taktische Meisterleistung, die jeder im Team super umsetze und sehr diszipliniert auf dem Rasen stand. Die Grenzen der Reserven wurden optimal ausgeschöpft. Daran sollte im nächsten Ligaspiel angeknüpft werden!
Glückwunsch Männer!

Aufstellung: M.Schmidt, M.Renner, D. Elsner, D. Lawrenz, S. Vonhoff, S. König (77. R. Noack), S. Behrendt, J. Schweitzer, B. Höfemeier, T. Lawrenz (90. E. Voigt), P. Stirnat.

 
Fußballkrimi in Diedersdorf
Geschrieben von Marcel Schmidt   
Mittwoch, 24. August 2016

Fußballkrimi in Diedersdorf: 9:8 Endstand. Wir spielten heute im Pokalspiel gegen die SG Klosterdorf , nach 15 Minuten gingen wir mit 0:1 in Rückstand. Beide Mannschaften spielten auf Augenhöhe. In der zweiten Halbzeit überzeugte die Mannschaft von Rot Weiß durch Kampf. Wir erarbeiteten uns einige Chancen aber oftmals stand das Glück nicht auf unsere Seite. Ein grossen Dank möchte ich noch an unseren Torwart M.Schmidt der uns vor mehreren Gegentore bewahrte, eine großartige Torwart Leistung. Klosterdorf nutzte ihre Chancenmehrheit und ging mit 2:0 in Führung, trotz allem kämpften wir weiter. Durch Tore von C. Stirnat und kurz vor Apfiff von O. Schweitzer via Elfer hieß der Spielstand nach 90 min. 2:2 in der Verlängerung kämpften beide Mannschaften aber es traf keiner das gegnerische Tor. Also hieß es nach 120 min. Elfmeterschießen. O. Schweitzer ging für RWD als erstes zum Elfmeterpunkt und der Torwart von Klosterdorf hielt. Unser Torwart M. Schmidt parierte ein Ball der gegnerischen Mannschaft und der Krimi ging weiter. Alle weiteren Spieler trafen bis wieder mal der Schlussmann von Rot Weiß Diedersdorf M.Schmidt einen Elfmeter halten konnte. Endstand 9:8 für RWD

Euer RWD Team 😆

 
Vorbereitung
Geschrieben von Administrator   
Samstag, 16. Juli 2016

Am kommenden Freitag machen wir unser erstes Training um 18 Uhr . Vorbereitungsspiele bestreiten wir gegen Preußen Gusow am 23.7. um 15 Uhr, am 30.7 in Gartenstadt 15 Uhr und am 7.8.16 Zuhause gegen Markendorf 2 um 14 Uhr. Gruß euer RWD. 

 

     Ergebnis
 Preußen Gusow RWD    4:0
 SV Gartenstadt RWD  abgesagt
 RWD  Markendorf II   1:5

 

 
 
Wer ist Online
Aktuell 1 Mitglied online
  • Xenia
Kreisklasse Mitte
Sa, 01. Okt 2016 11:30 Uhr
SG Rot Weiß Neuenhagen II
SG Rot Weiß Neuenhagen II
: SG Rot- Weiß Diedersdorf
SG Rot- Weiß Diedersdorf
Kreisliga Nord Ü35
So, 02. Okt 2016 10:00 Uhr
Blau- Weiß Wriezen
Blau- Weiß Wriezen
: SG Rot- Weiß Diedersdorf Ü35
SG Rot- Weiß Diedersdorf Ü35
Kreispokal
Sa, 08. Okt 2016 14:00 Uhr
SG Rot- Weiß Diedersdorf
SG Rot- Weiß Diedersdorf
: FC Union Frankfurt II
FC Union Frankfurt II


Geburtstage
im September
Dennis Schüler (35)
am 6.
Marcel Noack (42)
am 8.
Sigrid Prillwitz (64)
am 12.
Wolfgang Schilling (66)
am 17.
René Felke (48)
am 18.
Nico Steindamm (35)
am 19.
Mario Renner (36)
am 20.
Sandro König (33)
am 28.

Wir wünschen alles Gute!!
Besucher
Heute18
Gestern72
Woche18
Monat1721
Gesamt81053
azs-logo.jpg
Advertisement
© 2016 www.rot-weiss-diedersdorf.de